Kategorie: Startnews

Wohnungsbau auf Silo, Wikon

28.09.18

Abteilung Fenster- und Metallbau


Der 1936 erbaute über dreissig Meter hohe Turm erhält zuoberst eine 6½-Zimmer-Wohnung. Nicht innerhalb des Baukörpers, sondern zusätzlich obendrauf, zweigeschossig. Es ist eine Konstruktion mit einem Grundriss von 12 mal 12 Metern. Damit ragt das Einfamilienhaus auf drei Seiten über den Siloturm von 8 mal 10 Metern hinaus.

Beim diesem speziellen Wohnhaus produzierte und montierte die Firma Häfliger + Stöckli AG die 19 Kunststoff-Fenster und 2 Kunststoff-Hebeschiebetüren. Im Bereich Metallbau wurden die Fenstergeländer aus Glas gemacht.