Kunststoff-Fenster – unsere Produkte

Die Daten werden vom Büro an das Zuschnitt-Center gesendet und dort automatisch zugeschnitten. Jedes Einzelteil erhält eine Etikette mit einem Barcode.

Die zugeschnittenen Profile werden auf das Bearbeitungscenter gelegt, mit der Stahlverstärkung ausgerüstet und anschliessend der Maschine für sämtliche Bearbeitungen übergeben.

Die fertig bearbeiteten Profile werden in einen speziellen Wagen einsortiert.

An der 2-Kopfschweissmaschine werden die Rahmen und Flügel zusammengeschweisst.

Nach dem Schweissen werden sämtliche Ecken von Rahmen und Flügel am Eckenverputzautomat bearbeitet.

Die Flügel werden mit den entsprechenden Beschlagsteilen ausgerüstet.

Die Rahmen werden mit Schliessteilen, Eckbänder und Rahmenverbreiterungen ausgerüstet.

Sämtliche Flügel werden in der Werkstatt verglast. Dies garantiert eine optimale Funktionalität am eingebauten Fenster nach der Montage.

Rahmen und Flügel werden auf spezielle Böcke geladen...

...und anschliessend auf die Baustelle transportiert, wo sie von den eigenen Monteuren eingebaut werden.